☰ Menu
Tag & Nacht | Tel. 03621 - 40 61 41 Gotha | Tel. 03624 - 312353 Ohrdruf

Seelische Not lindern

Über Verluste und Trauer wird in unserer Gesellschaft nur ungern gesprochen. Umso schlimmer ist es, wenn durch den Tod eines geliebten Menschen das eigene Leben aus der Bahn gerät. Nicht jeder Hinterbliebene wird in einer tiefen Krise von Familie oder Freunden aufgefangen.

Wenn Sie sich in einer solchen Lage befinden, sollten Sie nicht zögern und Hilfe in Anspruch nehmen. Sie sind mit Ihren Gefühlen nicht allein, und die häufig empfundene Ausweglosigkeit kann überwunden werden. Es gibt neben kirchlichen Ansprechpartnern Selbsthilfegruppen und Therapeuten, die für diese Situation speziell geschult sind und einfühlsam auf Sie eingehen. Sprechen Sie mit uns, wir stehen Ihnen zur Seite.